Liebe Pfarrangehörige!

Entsprechend der Anweisungen der Bundesregierung und der österreichischen Bischofskonferenz sind vom 28. Dezember bis einschließlich 17. Jänner 2021 alle öffentlichen Gottesdienste und pfarrlichen Veranstaltungen auszusetzen. (Möglich ist nur ein nicht öffentlicher Gottesdienst, der von einer kleinen Gruppe - höchstens 5-10 im Vorhinein namentlich festgelegte Personen inkl. Vorsteher - stellvertretend für die ganze Gemeinde gefeiert wird.)

Ich feiere die Hl. Messe stellvertretend für die ganze Pfarrgemeinde und berücksichtige auch die bestellten Messintensionen.
Gemäß der „Rahmenordnung der Österreichischen Bischofskonferenz zur Feier der Gottesdienste“ nutze ich die Möglichkeit die Hl. Messe im kleinsten Kreis zu feiern.
Sie haben die Möglichkeit die Hl. Messe über Radio und Fernsehen mitzufeiern. (Link dazu: https://www.erzdioezese-wien.at/site/nachrichtenmagazin/schwerpunkt/kircheundcorona/article/81099.html)

Zum persönlichen Gebet ist unsere Pfarrkirche täglich spätestens ab
09:00 Uhr und bis zum Einbruch der Dunkelheit ca. 17:30 Uhr für Sie geöffnet.

Wir haben kleine Weihwasserfläschchen für Sie zum Mitnehmen bereitgestellt.

Unsere Pfarrkanzlei ist von 24. Dezember 2020 bis 03. Jänner 2021 geschlossen und danach wieder zu den üblichen Kanzleizeiten (MO und FR 09:00-11:30 Uhr und MI 16:00-18:30 Uhr) besetzt.

Auf unserer Homepage www.pfarreviehofen.net und im Schaukasten werden wir Sie weiterhin über alle Neuerungen informieren.

Ich wünsche Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest und dass Gottes schützende Hände Sie behüten und gesund erhalten.

Bleiben wir im Gebet verbunden!

Euer Pfarrer

Wojciech Chmielewski

 

   
© ALLROUNDER